„Siripili“ oder „ärdige Wii“?

Hommage an den Stanser Mundartdichter Felix Stöckli (Premiere)

Ein Kaleidoskop von Bildern, Videos, Filmausschnitten, Texten und Musik auf die Bühne des Chäslagers gezaubert, wenn auch nicht am gleichen Ort, so doch ideell dort, wo alles begonnen hat.

Felix Stöckli ist der aktuell vielfältigste und facettenreichste Nidwaldner Mundartautor. Er besitzt eine ureigene, knappe, aber präzise Sprache.

In Kooperation mit dem lit.z Literaturhaus Zentralschweiz. Eintritt: Fr. 30.- / Fr. 25.- .

Vorverkauf: www.chäslager.ch/kultur@vonmatt.ch

Date posted: 9. Dezember 2022 | Author: